VON IHREM BEDARF BIS ZUR INBETRIEBNAHME IHRER PASTEURISIERUNGS- / STERILISATIONSANLAGE :

WIE WERDEN WIR DIE AM BESTEN GEEIGNETE LÖSUNG VORSCHLAGEN ?
Zurück zur homepage / Votre Projet

Design nach maß

Jedes Projekt beginnt mit einer Audit- und Analysephase, in der Ihr Bedarf, Ihre Produkte, Methoden und Ihr Produktionsumfeld detailliert erhoben und analysiert werden. Unser spezialisiertes Projektteam arbeitet eng mit Ihren Abteilungen und Mitarbeitern zusammen, um all diese Daten zusammenzutragen und zu analysieren, und Ihnen ein präzises Konzept mit Entwicklungs-Terminplanung zu unterbreiten, das Ihrem Bedarf und Ihren Erwartungen in allen Punkten gerecht wird. Die so gebildete Qualifizierungsgruppe überwacht und validiert jeden Schritt des Fertigungsprozesses, von der Konstruktion über den Einbau bis zur Inbetriebnahme.

 

Wir sorgen für die umfassende Planung, beinhaltend Hydraulik, Energie, Mechanik und Elektrotechnik für Ihr Projekt und erstellen ein detailliertes Lastenheft mit allen erwarteten Funktionen, Mechanismen, Prüfmitteln und Sicherheitsvorkehrungen sowie den Prozessen, Steuerbefehlen, Automationen und Methoden. Unsere nach dem GANTT-Modell in Phasen gegliederte Projektplanung und die Einbindung des HACCP-Systems bereits in der Designphase gewährleisten einen optimalen späteren Betrieb mit lückenloser Rückverfolgbarkeit.

 

Ihr zukünftiger Autoklav bzw. ihre zukünftige kontinuierliche Anlage werden zudem von unseren CAD-Ingenieuren mit allen Details als 3D-Modell simuliert. Ihre Anlage lässt sich so aus allen Blickwinkeln betrachten, mit allen Mechanismen, Gegebenheiten, mit Wärmeflüssen und -austausch und von innen heraus im virtuellen System optimieren. Die thermische Kartierung ermöglicht es Ihnen, Anordnung und Betrieb aller Komponenten (Schieber, Fühler, Sensoren, Wärmetauscher usw.) bis ins kleinste Detail zu optimieren, noch bevor die Fertigung angestoßen wird.

 

Unsere Designmethode nach Maß lässt keinen Raum für Fehler, so dass wir in der Lage sind, Ihnen unter allen Umständen höchste Leistungsmerkmale, Zuverlässigkeit und Sicherheit zu gewährleisten. Dies alles natürlich unter vollkommener Wahrung der strengsten Normen und Vorschriften.

 

Ihre zukünftige Anlage wird in unserem Technologielabor getestet

 

Wir testen und optimieren Design und Betrieb Ihrer zukünftigen Autoklaven und kontinuierlichen Systeme in unserem Technologielabor. Unsere Pilot-Autoklaven wurden spezifisch konzipiert, um in kleinem Maßstab thermische Prozesse aller Art (Dampf, Sprühwasser, Luft und Dampf usw.) gleichermaßen im Batchmodus als statischer Prozess oder mit Rocking System oder auch im kontinuierlichen Betrieb mit oder ohne Gegendruck zu reproduzieren.

So sind wir in der Lage, Ihre zukünftige Anlage zu konfigurieren, zu validieren oder Ihre Programme und Rezepturen zu optimieren, indem wir Ihre eigenen verpackten Produkte bis zur vollkommenen Optimierung der Temperatur- und Druckkurven in jeder Phase des Zyklus pasteurisieren oder sterilisieren. Wir überprüfen die Zuverlässigkeit der erzielten Messungen, kalibrieren jede Systemkomponente und individualisieren die Steuerungs-Schnittstelle nach den geplanten Besonderheiten und der geplanten Landessprache.

 

Jedes Detail wird eingehend im Vorfeld abgeklärt, bevor Ihr Autoklav oder Ihre kontinuierliche Anlage in Fertigung geht, um die Behandlungsqualität zu optimieren, pathogene Keime wirksam zu neutralisieren, Geschmack und organoleptische Eigenschaften Ihrer Produkte zu wahren und die vollkommene Integrität Ihrer Verpackungen zu garantieren, von der soliden Verpackung bis hin zum empfindlichen flexiblen Beutel.  Wir optimieren die Verweilzeiten, Temperaturen, Drücke, Sterilisations-, Pasteurisierungs- und Garwerte, im Kern und an der Oberfläche des Produkts, um Ihren Anlagen die größte Effizienz, Schnelligkeit, Produktivität und Wirtschaftlichkeit am Markt zu verleihen.

Die Pilot-Autoklaven von STERITECH sind autonom und leicht transportierbar. Sie können daher Ihre Rezepturen und Produkte selbst vor Ort testen und optimieren, bevor Sie eine neue Anlage in Auftrag geben !

 

Ihre neue Pasteurisierungs-/Sterilisationsanlage wird hergestellt und nach den Regeln der Kunst eingebaut


STERITECH gewährleistet die Fertigung Ihrer Autoklaven und kontinuierlichen Systeme am eigenen Produktionsstandort in Saverne, in Frankreich. Unsere Produktionsteams bestehen aus spezialisierten Technikern, Hydraulikern, Kesselbauern, Leitungsbauern und Elektrikern, die für Herstellung und Montage Ihrer Autoklaven und kontinuierlichen Systeme sorgen. Der Standort ist in fachliche Fertigungsbereiche gegliedert und jeder Fertigungsbereich ist mit spitzentechnologischer Ausstattung ausgerüstet. Eine beachtliche Lagerkapazität sorgt für die Verfügbarkeit der Materialien, Komponenten und Zubehörteile für Fertigung und Instandhaltung Ihrer Autoklaven und kontinuierlichen Systeme.

 

Ihre Ausstattungen werden nach Maßgabe der Fertigungsunterlagen montiert, kalibriert, programmiert und konfiguriert und anschließend bis zur Exzellenz getestet, um alle einschlägigen Normen zu erfüllen: CE, TÜV, SVTI oder ASME. Ihre Autoklaven und kontinuierlichen Systeme bzw. deren Bestandteile werden zu Ihrem Standort versandt und dort installiert und durch unser Integrations-Technikerteam in Ihre Produktionslinien eingebunden

 

Wir qualifizieren unsere Anlagen an ihrem Produktionsstandort und überprüfen dabei jeden Aspekt bis ins kleinste Detail (Mechanik, Hydraulik, Pneumatik, Steuerung, technische Unterlagen usw.). Wir überprüfen die vollkommene Übereinstimmung mit dem Lastenheft und dem Produktionsumfeld (DQ, OQ und EQ) und die Leistungsmerkmale und Zuverlässigkeit unter echten Produktionsbedingungen (PQ) sowie die Qualifizierung (Befugnis) Ihrer Bediener und Ihrer Methoden (OP und MQ). Sobald Ihrer neuer Autoklav/ Ihr neues kontinuierliches System vollkommen integriert und in die Produktionslinie eingebunden ist, kann er/es in Betrieb gesetzt werden, um Ihre höchsten Anforderungen zu erfüllen.

 

Auch nach Installation der Anlage streben wir nachhaltige Kundenzufriedenheit an

 

Wir unternehmen alle gebotenen Anstrengungen, um die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit Ihrer Autoklaven und kontinuierlichen Sterilisations-/Pasteurisierungs-Systeme zu gewährleisten. Auf jede unserer Anlagen leisten wir eine Standardgarantie von mindestens 1 Jahr (ausgenommen auf Verschleißteile); diese lässt sich um diverse Wartungsverträge je nach Bedarf ergänzen: vorbeugende Wartung, entstörende Wartung vor Ort, jährliche Messmittelprüfungen, Kartierung, Kalibrierung und Validierung der Messinstrumente, Audit und Überwachung von defekten Teilen.

 

Sie erhalten in der Person des speziell für Sie zuständigen Kundendienst-Beauftragten einen privilegierten Ansprechpartner, den Sie jederzeit erreichen können. Unsere Techniker sind zudem in der Lage, eine Telediagnose unserer Autoklaven und kontinuierlichen Systeme über unsere Softwarelösung TRILOGY zu stellen, diese von fern neu zu konfigurieren oder Sie in Echtzeit bei der Vermeidung von Produktionsstopps zu unterstützen. Sollte dennoch ein Einsatz vor Ort notwendig sein, hilft ein Online-Audit dem Wartungstechniker, alle notwendigen Teile und Anweisungen vorzuhalten, um Ihre Anlage rasch wieder einwandfrei betriebsbereit zu machen.