PHARMA

STERITECH BIETET AUCH STERILISATIONS-/PASTEURISIERUNGSLÖSUNGEN FÜR DIE PHARMAINDUSTRIE
14
PATENTE
12
VERTRETUNGEN WELTWEIT
5
INTERNATIONALE ZULASSUNGEN
30

DURCHSCHNITTLICHE PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG DANK STERITECH-LÖSUNGEN

WIRKSAMKEIT, SPARSAMKEIT, SICHERHEIT: UNSERE AUTOKLAVEN WERDEN SIE BEGEISTERN!

Die Qualität der Sterilisierung ist natürlich maßgebend, unabhängig vom Absatzmarkt. Doch nirgends spielt sie eine so wichtige Rolle wie in der Pharmaindustrie!

 

Ob Verbandsmaterial, Infusionen, parenterale Nährstoffe, Injektionslösungen, intravenös zu verabreichende Lösungen, Augen- oder Inhalationslösungen und vieles mehr: All diese Medikamente oder Medizinprodukte sind entsprechend drastischer internationaler Normen zu behandeln, welche die Sterilisierung von verpackten Pharmaprodukten regeln (FDA CFR21 und cGMP, GAMP5).

 

Die im Luft-/Dampfverfahren arbeitenden STERITECH-Autoklaven erfüllen nicht nur in jeder Hinsicht alle Normen dieser anspruchsvollen Branche, sie bieten zudem eine erhöhte Flexibilität im Betrieb, wodurch sie effizienter, sparsamer und sicherer sind als die Geräte des Wettbewerbs, unabhängig von der Verpackungsform (weiche Beutel, Flaschen, Spritzen, Ampullen aus Kunststoff oder Glas). Dazu gewährleisten sie Ihnen eine einwandfreie Rückverfolgbarkeit Ihrer Fertigung.

 

Der Intelligente Gegendruck von STERITECH in Verbund mit unserem exklusiven Mischsystem „Rocking System“ ermöglichen es Ihnen, die geforderten Sterilisationswerte rascher, konstanter und homogener zu erzielen und gleichzeitig die Qualität Ihrer Produkte und die Intaktheit Ihrer Verpackungen zu wahren.